Gmünd Stellwerk 2

Stellwerk 2 Gmünd/NÖ H0-Modell

Update 25.06.2021 – 1. Gedruckter Prototyp Update 23. März 2021 – Fenster Rückseite & Dachrinne Heute wurden die beiden Fenster auf der Rückseite, welche mir durch Zufall in einem Youtube-Video aufgefallen sind. Danach wurde noch die Kanalüberlüftung am Dach und die Dachrinne inkl. Regenfallrohr an der Rückseite des Stellwerks angebracht.…

Weiterlesen

Bahnhof Gmünd/NÖ – Ein H0-Modell entsteht

Update 25. Juni – Eingangshalle neu, Wände, Wände, Wände… Am Ende des Drucks wurden alle, bis jetzt, gedruckten Teile noch einmal zu einer Stellprobe zusammengesteckt -> deswegen schaut alles auf den Bildern etwas krumm und schief aus. Mittlerweile hat das Modell bereits ein beachtliches Ausmaß erreicht, obwohl auf der linken…

Weiterlesen

Signalfernsprecher H0

Sicher jeder hat sie schon einmal entlang von Bahnstrecken gesehen und sich gefragt, welche Funktion diese kleinen Blechhütterl eigentlich haben. Dabei handelt es sich um Signalfernsprecher oder auch Streckenfernsprecher genannt, die als Kommunikationseinrichtungen entlang von Eisenbahnstrecken fungieren, mit denen Bahnmitarbeiter, andere Betriebsstellen zum Zwecke der Betriebssicherheit, erreichen können. Vielerorts wurden…

Weiterlesen

Baureihe Mh/399

1906 bestellte die NÖ Landesbahnen 4 Heißdampflokomotiven (Mh 1 – Mh 4) bei Krauss/Linz, welche auf der Mariazeller Bahn eingesetzt wurden, da die dort eingesetzten Dampflokomotiven der Baureihe U, sich als zu leistungsschwach für die Bergstrecke erweisen. Aus dem ursprünglichen Einsatzort Mariazell leitet sich auch die Bezeichnung Mh (Mariazell Heißdampf)…

Weiterlesen

Dampflok 298.14

Allgemeines Die Dampflok der Bauart C1t-n2 wurde im Jahr 1898 von Krauss/Linz gefertigt. Sie erhielt die Typenbezeichnung U.14. Das U kommt vom Ortsnamen Unzmarkt, dem Ausgangspunkt der Murtalbahn, da es damals üblich war Baureihen mit dem ersten Buchstaben ihres ersten  Einsatzortes zu bezeichnen. Bei der U.14 handelt es sich um…

Weiterlesen

Besuch Bahnhof Zwettl

Am Freitag 28.2.2020 machte ich, nach einem Termin in Zwettl, beim Heimfahren noch einen kleinen Abstecher auf den Zwettler Bahnhof. Aus Zeitmangel konnte ich im Vorbeifahren leider nur ein paar Handyfotos aus dem Auto schießen. Auf dem Freigelände des Museums-Lokalbahnverein Zwettl waren ein paar Schmuckstücke, wie Verschubdieselloks, Spantenwagen oder die…

Weiterlesen